Marina dell’Orso, Poltu Quatu

Marina dell’Orso, Poltu Quatu

Die Marina dell’Orso („Hafen des Bären“, weiß der Geier, warum die so heißt – vielleicht wegen des nahe gelegenen Bärenfelsen bei Palau)  Etwas schwer von See auszumachen und anzusteuern, ist Poltu Quatu aber ein richtig richtig schöner und moderner Hafen in einem kleinen Fjord, umrahmt von Granitfelsen. Er ist nicht so windgeschützt wie man vermuten würde, aber in…

Marina di Torregrande (Porto Turistico di Oristano)

Marina di Torregrande (Porto Turistico di Oristano)

In Torregrande (www.marineoristanesi.it) und in den Golf von Oristano einzufahren, gibt es nicht so rasend viele gute Gründe – denn er liegt nicht wirklich auf dem Weg und bei Oristano liegt er schon dreimal nicht (um via Bus in die City zu kommen, braucht man Geduld und Abenteuerlust). Der Ort Torregrande liegt ebenfalls ein gutes Stück…

Cala Gavetta, La Maddalena

Cala Gavetta, La Maddalena

Cala Gavetta ist der Altstadt-Hafen von La Maddalena, ruhig gelegen und wirklich hübsch und praktisch. Es ist der Hafen der Comune, und eher für Kurzlieger gedacht (länger als drei Tage nur mit Ausnahme). Direkt am Hafeneingang (bei der Tankstelle und dem kleinen Häuschen des Hafenmeisters) ist außerhalb der Einfahrt ein Transitkai gelegen, an dem kurzzeitig…

Marina di Olbia

Marina di Olbia

Wer in Olbia einen geschützten Liegeplatz mit Infrastruktur sucht, steuert am besten direkt die Marina di Olbia an (www.moys.it). Das ist eine neu angelegte, moderne Marina, und in der Nebensaison auch zu moderaten Preisen. In der Hauptsaison (Juli bis September) allerdings ein recht kostspieliger Spaß – ich musste mal im August wegen technischer Probleme und einem…